Motocross & Enduro

Motocross & Enduro

SK-X® ist das innovative System für optimale Sicht und bessere Performance beim Motocross- u Enduro-Fahren. Gerade bei Sportarten, wo Geschwindigkeit und Präzision eine große Rolle spielen, sollten Sie keine Kompromisse eingehen. 

 

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen von SK-X®, der optischen Crossbrille mit Sehstärke! 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MOTOCROSS UND ENDURO BRILLEN FÜR BRILLENTRÄGER 

Aufbauend auf den Erfahrungen aus dem Wintersportbereich, haben wir die Entwicklung von Brillen für Einsatzgebiete im Motorsport wie Motocross und Enduro vorangetrieben und für die Anforderungen in diesem Bereich optimiert. Erste Testfahrten von Sportlern haben bewiesen, dass die SK-X® Technologie auch in diesen Einsatzgebieten von enormem Vorteil ist. Die Brillen werden wird wie „maßgeschneidert“ für Ihren Bedarf gefertigt, bieten ein extrem großes Sichtfeld und sorgen für bessere Sicht und Performance! Informieren Sie sich über die innovativen Lösungen von SK-X® und laden Sie unseren Produktkatalog herunter!

 

HÖHERE SICHERHEIT DURCH BESSERE SICHT

Unebene Bodenbeschaffungen, rasche wechselnde Blickbewegungen, enorme Anforderungen an die körperliche Kondition, den Körper und damit auch den Kopf, stellen eine starke Beanspruchung beim Motocross- und Enduro-Fahren dar. All das hat auch Einfluss darauf, wie viel koordinative Höchstleistung die Augenmuskeln liefern müssen, um den Blick stets beim angestrebten Einlenkpunkt, Kurvenansatz etc. halten zu können. Diese hohen Anforderungen an das gesamte visuelle System wären noch wesentlich höher, müsste das Gehirn auch noch zwei unscharfe Bilder der beiden Augen verarbeiten. Bei Überbeanspruchung kann es sehr leicht zu visuellen Defiziten kommen, die die Geschwindigkeitswahrnehmung, die Distanzwahrnehmung aber auch die körpereigene Koordination deutlich negativ beeinflussen.

 

Die Unfallgefahr und die Verletzungsgefahr steigen mit zunehmender Dauer der Belastung unter Kompromissverhältnissen deutlich an. Ohne, dass wir es merken, kann das Gehirn zum Beispiel den Seheindruck eines Auges bewusst unterdrücken, um den Aufwand der Fusion der Bilder beider Augen zu vermeiden. Ein Mehraufwand, der Energie kostet und in Extremsituationen oder bei Müdigkeit nicht mehr aufgebracht werden kann. Die Folge sind deutliche Defizite im räumlichen Sehen, in der Koordination und im Gleichgewichtssystem. Genau hier setzt die SK-X Motocross-Brille an und sorgt für eine deutliche Entlastung Ihrer Augen und eine bessere Sicht!

Motocross-Fahrer beim sportlichen Wettkampf mit optischen Motocross-Brillen von SK-X
Enduro-Fahrer unterwegs beim sportlichen Wettkampf mit optischen Enduro-Brillen von SK-X

Gerade bei starken Geländeunebenheiten oder bei körperlich hohen Anforderungen durch hohe Geschwindigkeiten ist die Qualität des visuellen Inputs für die Augen ein essentieller Faktor für mehr Sicherheit. So können Clip-in-Systeme, die einerseits nur einen sehr kleinen Bildausschnitt der Wirklichkeit liefern können und andererseits nicht fest verankert in der Brille sitzen, rutschen, verwackeln und beschlagen. Nicht zuletzt diese Umstände führten bisher dazu, dass zahlreiche SportlerInnen gänzlich auf eine Korrektur verzichteten. Die Lösung: die optische SK-X®-Brille mit Sehstärke für Motocross- und Enduro-Helme!

 

Alternative auch für Kontaktlinsenträger

Auch für uns war überraschend, dass auch viele Kontaktlinsenträger auf SK-X® wechseln.  Problemen mit Kontaktlinsen können auch dann auftreten, wenn die Kontaktlinsen optimal angepasst sind. Die Anforderungen im Sport, vor allem dann, wenn sie in Kombination mit hoher Geschwindigkeit auftreten, führen oftmals zu einem „starren“ Blick um „nichts zu übersehen“. Die Lidschlagfrequenz sinkt deutlich ab. Die Linsen trocknen am Auge schneller aus und können dadurch zu Irritationen aufgrund von Trockenheit oder schlechtem Sitz am Auge führen. Bei weichen Linsen kann dann auch noch die Abbildungsqualität deutlich schwanken, da die Linsen zunehmend trocken werden.

 

SK-X® – Brillen sind eine wichtige und längst notwendige innovative Neuerung für all jene, die bisher ganz ohne Korrektur unterwegs waren, die bekannten Probleme mit Clip-in-Systemen vermeiden wollen oder mit ihren Kontaktlinsen nicht zufrieden sind. Fragen Sie einen Optiker in Ihrer Nähe nach den Lösungen von SK-X®!

Finden Sie jetzt einen von über 300 Optikern aus 11 Ländern in Ihrer Nähe

SK-X® Technologie für mehr Stabilität am Bike

Was unterscheidet die SK-X® Technologie von bisherigen Systemen Brillenträger (Crossbrille über der Brille oder Clip-in Lösungen) und wo liegen die Vorteile? Oberste Prämisse in der Entwicklung war stets eine Optimierung des visuellen Inputs für die Augen und damit für das Gehirn. Je besser die Qualität der Bilder beider Augen, die an das Gehirn geliefert werden, desto weniger Arbeit hat das Gehirn in der Verarbeitung dieser Informationen. Das Resultat: Mehr Spaß und weniger Anstrengung beim Motocross- und Endurofahren!

Motocross-Brille mit optischen Gläsern von SK-X
Motocross-Helm mit optischer MotoX-Brille von SK-X

Individuelle Fertigung jeder Motocross- und Endurobrille

Jede unserer Brillen wird ausschließlich mit gebogenen Sportgläsern gefertigt, die der Krümmung der Crossbrille bzw. Endurobrille angepasst werden. Die optischen Gläser in Freiformtechnologie sind für jede(n) SportlerIn individuell gerechnet und so ausgelegt, dass die periphere Abbildungsqualität optimiert und das räumliche Sehen optimiert wird. Bessere Raumwahrnehmung, bessere Distanzkontrolle und eine optimierte Geschwindigkeitswahrnehmung tragen erheblich dazu bei, dass Sie sich sportlich sicher und gut koordiniert mit dem Bike bewegen können.

 

TECHNISCHE INNOVATIONEN FÜR BESTE PERFORMANCE

MX-Brillen und Endurobrillen zeichnen sich in aller Regel dadurch aus, dass sie mit so genannten torischen Scheibensystemen ausgestattet sind. Torische bzw. zylindrische Scheiben sind in ihrer Krümmung in vertikaler und horizontaler Richtung unterschiedlich. Diese Systeme wurden deshalb so gewählt, um die Abrissfolien oder Schutzbänder so auf der Maske anzubringen, dass möglichst kein Staub zwischen Schutzfolie und Scheibe eindringen kann.

 

Mit dem System, wie wir es für den Wintersport entwickelt hatten, konnten wir ausschließlich so genannte sphärische Scheibensysteme mit optischen Gläsern ausstatten. Sphärische Scheibensysteme kommen aber aus den oben genannten Gründen in der Regel nicht zum Einsatz. Um jedoch die zwei unterschiedlichen Systeme, eine sphärische Rückscheibe mit integrierten optischen Gläsern und eine torische Frontscheibe miteinander kombinieren zu können, war die Entwicklung einer neuen Lösung notwendig.

Motocross-Fahrer mit optischer Crossbrille mit Sehstärke von SK-X
Motocross-Fahrer mit einer optisch verglasten Crossbrille von SK-X

Full-frame-Adapter liefert weitere Optimierung

Mit dem zum Patent eingereichten Full-frame-Adapter konnten wir diese technische Herausforderung lösen. Dieser Adapter wird im 3D-Druck-Verfahren aus biokompatiblem Kunststoff gefertigt. Da es zahlreiche Scheibenkonstruktionen für Motorsportbrillen gibt, ermöglicht uns das 3D-Druck-Verfahren eine rasche und flexible Adaptierung an sich ändernde Konstruktionen.

 

Als weiteren Vorteil werden mit Hilfe des Adapters die optischen Gläser wesentlich näher an die Augen gebracht. Damit ergibt sich eine Distanz, die ähnlich der von Alltagsbrillen ist. Somit können hier unnötige Irritationen durch den Glasrand der optischen Gläser reduziert bzw. gänzlich vermieden werden. Durch den geringen Abstand öffnet sich zudem das Gesichtsfeld für jeden Sportler. Das bewirkt, dass kein „toter Winkel“ vorhanden ist und das gesamte Panoramaspektrum der Brillenscheibe erhalten bleibt.

Finden Sie jetzt einen von über 300 Optikern aus 11 Ländern in Ihrer Nähe